Hintergrundgrafik Wetter Info
powered by t-online
Suchen


Sie sind hier: Wetter.info >

Wetterbericht

>

Das Wetter bleibt zunächst zweigeteilt

Drucken Drucken
20.03.2017, 13:27 Uhr

Sonniger Süden Das Wetter bleibt zunächst zweigeteilt

Die neue Woche bleibt zunächst unbeständig und nass - zumindest im Norden. Im Süden ist es freundlicher. Doch zur Wochenmitte könnten sich die Verhältnisse umkehren.

Das Leben ist manchmal ungerecht: Im Süden gibt es Sonne, im Norden nicht. (Quelle: dpa)

Das Leben ist manchmal ungerecht: Im Süden gibt es Sonne, im Norden nicht. (Quelle: dpa)

Der Regen bleibt Norddeutschland auch am Dienstag erhalten. Dazu weht ein böiger Wind, stellenweise sind im Tiefland auch Sturmböen möglich. Trockener ist es erneut, je weiter südlich man kommt. Ganz im Süden gibt es auch längere sonnige Abschnitte. Die Höchstwerte liegen bei 8 bis 17 Grad.

Im Norden freundlicher, im Süden schlechter

Am Mittwoch legt sich der Regen in der Nordhälfte und es wird überwiegend freundlich. Dafür zeigen sich im Süden mehr Wolken und gebietsweise regnet es. Der Wind weht schwach bis mäßig, bei Temperaturen von 7 bis 15 Grad.

Noch sind die Nächte länger als die Tage und in den Nächten bleibt es frisch mit fünf bis null Grad. Gebietsweise gibt es nachts sogar Frost. Am 20. März beginnt der astronomische Frühling - da ist der Tag so lang wie die Nacht.

Quelle: t-online.de

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
Ihre Meinung zählt
Ihre Meinung zählt
Sie haben Fragen rund um das wetter.info Portal, oder möchten uns Tipps und
Anregungen geben? Die wetter.info Redaktion freut sich über Ihre Email.
Ihr Name
Ihre Email-Adresse
Schreiben Sie uns:
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
 

"Das Wetter bleibt zunächst zweigeteilt" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Das Wetter bleibt zunächst zweigeteilt" gefallen hat.

 
Kostenlos herunterladen 
Die neue wetter.info App

Kostenlos für iPhone und Android. Jetzt mit Unwetterwarnungen! mehr

Anzeige
Lokale Suche
Lokale Suche

Mit Das Örtliche, einem Service ihrer Verlage Das Örtliche, finden Sie einfach und schnell Kontakte von Privatpersonen, Behörden oder Firmen in Ihrer Nähe. Services wie Stadtpläne, Notapothekensuche, Geldautomatensuche oder Rückwärtssuche runden das Angebot ab.



Anzeige