Hintergrundgrafik Wetter Info
powered by t-online
Suchen


Sie sind hier: Wetter.info >

Wetterbericht

>

Wetterrückblick: 2012 - ein sonniges, wohltemperiertes Jahr

Drucken Drucken
01.01.2013, 12:38 Uhr

2012 - ein sonniges, wohltemperiertes Jahr

Die Sonne war der Wetter-Star des vergangenen Jahres: Denn während die anderen Wetterwerte eher durchschnittlich waren, schien 2012 deutlich häufiger die Sonne als im langjährigen Durchschnitt. "2012 war insgesamt ein sonniges, wohltemperiertes Jahr", sagte Karsten Schwanke vom Wetterdienst Meteomedia auf wetter.info.

Wetterrückblick 2012 (Quelle: dapd)

2012 kein seltenes Bild: Sonne in München (Quelle: dapd)

Die größten Ausreißer gab es bei der Sonnenscheindauer. So schien in Berlin insgesamt 1838 Stunden die Sonne - genau 400 Stunden mehr als im langjährigen Mittel. In München waren es sogar 1899 Stunden und damit 418 Stunden mehr als normal. Auch Hamburg (1492 Stunden; Durchschnitt 1317) und Köln (1504 Stunden; Durchschnitt 1258) wurden 2012 von der Sonne verwöhnt.

40-Grad-Marke knapp verfehlt

Die Temperaturen waren insgesamt etwas milder als der Durchschnitt. So war es im Westen, Norden und im Osten 0,5 bis 1 Grad zu warm im Vergleich zum 30jährigen Mittel (1961 bis 1990). In der Mitte und im Süden war das Jahr dagegen im Durchschnitt sogar 1 bis 1,6 Grad zu warm.

Der heißeste Tag des Jahres war der 20. August, als die Temperaturen vielerorts an der 40-Grad-Marke kratzten. Die Höchsttemperatur wurde in Dresden-Hosterwitz gemessen: 39,8 Grad. Die tiefste Temperatur gab es am Funtensee im Berchtesgadener Land: Hier wurden am 6. Februar minus 37,7 Grad gemessen.

Regen- und schneereicher Januar

"Beim Regen gibt es nicht viel zu vermelden, das Jahr war ziemlich durchschnittlich", sagte Schwanke. "An den meisten Orten wurden Werte um 100 Prozent der üblichen Regenmenge gemessen." Die größte Menge an Schnee und Regen kam im Januar auf der Zugspitze sowie im schwäbischen Balderschwang zusammen: 364 Liter pro Quadratmeter.

Bei der größten Schneehöhe ist die Zugspitze ebenfalls, wenn auch wenig überraschend, auf Platz eins. Am 25. Januar wurden hier fünf Meter der weißen Pracht gemessen. Auf dem Großen Arber im Bayerischen Wald lagen am 21. Februar immerhin 2,37 Meter Schnee.

Quelle: wetter.info

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
Ihre Meinung zählt
Ihre Meinung zählt
Sie haben Fragen rund um das wetter.info Portal, oder möchten uns Tipps und
Anregungen geben? Die wetter.info Redaktion freut sich über Ihre Email.
Ihr Name
Ihre Email-Adresse
Schreiben Sie uns:
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Wetterrückblick: 2012 - ein sonniges, wohltemperiertes Jahr" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Wetterrückblick: 2012 - ein sonniges, wohltemperiertes Jahr" gefallen hat.

 

Die Videos von wetter.info erklären das Wettergeschehen. mehr

Anzeige
Anzeige

Anzeige