Hintergrundgrafik Wetter Info
powered by t-online
Suchen


Sie sind hier: Wetter.info >

Wetterbericht

>

Winter am Wochenende: Nach dem Schnee kommt die Kälte

Drucken Drucken
29.11.2012, 13:09 Uhr

Nach dem Schnee kommt die Kälte

Kurz gesagt: Nach dem Schnee wird's kalt. Und besonders da, wo der Schnee auch liegen bleibt, prophezeit Meteorologe Thomas Sävert im Gespräch mit wetter.info. Insgesamt erwartet Deutschland ein kaltes bis frostiges Wochenende - danach wird es aber schon wieder milder.

Winter in Deutschland: Nach dem Schnee kommt die Kälte (Quelle: dapd)

Da, wo's geschneit hat, wird's danach besonders kalt (Quelle: dapd)

Schon am Freitag schneit es deutlich weniger als am Donnerstag. Nur im sächsischen Erzgebirge und in Bayern kommen bis zum Nachmittag noch ein paar Zentimeter obendrauf.

Die Temperaturen gehen bereits in der Nacht zum Freitag deutlich zurück. Im Süden und Südosten auf um die null Grad, in Norden und Nordwesten sowie unter der Wolkendecke über Berlin und Brandenburg liegen sie noch etwas darüber. Auf den Straßen kann es aber im ganzen Land gefährlich werden: im Süden und Südosten eben durch den Schnee, sonst durch überfrierende Nässe.

Der Samstag und der Sonntag bringen dann größtenteils ruhiges, trockenes Wetter bei immer tieferen Temperaturen. Im Norden und Nordwesten erreicht das Quecksilber nur in der Nacht beziehungsweise oberhalb von 500 Metern den Gefrierpunkt.

Der Unsicherheitsfaktor

Im Süden und Südosten wird es nachts mit minus fünf bis minus zehn Grad dann schon deutlich kälter. Über einer geschlossenen Schneedecke kann's sogar minus zwölf Grad, in - so Thomas Sävert - "berüchtigten Kältelöchern" noch frostiger werden.

Bei dieser großflächigen Prognose gibt es allerdings einen Unsicherheitsfaktor: Ab Freitagabend zieht von Westen her ein kleines Randtief langsam über den Nordteil Deutschlands. Das Problem: Seine Route ist ebenso schwer vorhersagbar wie die regionalen Folgen, die es haben könnte. Zunächst in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen könnte es Regen, Schneeregen und vielleicht auch Schnee geben.

Am Montag liegt die kalte Luft noch über Deutschland - bis zum Abend. Dann bringt eine Warmfront aus dem Westen wieder mildere Luft inklusive Schnee, der schnell in Regen übergeht.

Quelle: je, wetter.info

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
Ihre Meinung zählt
Ihre Meinung zählt
Sie haben Fragen rund um das wetter.info Portal, oder möchten uns Tipps und
Anregungen geben? Die wetter.info Redaktion freut sich über Ihre Email.
Ihr Name
Ihre Email-Adresse
Schreiben Sie uns:
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Winter am Wochenende: Nach dem Schnee kommt die Kälte" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Winter am Wochenende: Nach dem Schnee kommt die Kälte" gefallen hat.

 

Die Videos von wetter.info erklären das Wettergeschehen. mehr

Anzeige
Anzeige

Anzeige