Hintergrundgrafik Wetter Info
powered by t-online
Suchen


Sie sind hier: Wetter.info >

Wetterbericht

>

Wolken, Regen und kaum Sonne

Drucken Drucken
16.12.2012, 13:05 Uhr

Wolken, Regen und kaum Sonne

Das Wetter meint es zum Wochenanfang nicht unbedingt gut mit uns. "Es herrscht wolkenreiches, wechselhaftes Wetter", fasst Lars Dahlstrom von der Meteomedia Unwetterzentrale im Gespräch mit wetter.info zusammen.

Trübe Aussichten zum Wochenstart (Quelle: dpa)

Trübe Aussichten zum Wochenstart (Quelle: dpa)

Zumindest im Westen könnte man am Montag beim Blick aufs Thermometer daran zweifeln, dass Weihnachten vor der Tür steht: Bis zu zehn Grad kann es in Rheinland, Münsterland und im Rhein-Main-Gebiet werden.

Immer wieder Regen

Aus einer dichten Wolkendecke gießt immer wieder Regen. Ein paar Auflockerungen werden höchstens im Südwesten erwartet.

Im Osten und Nordosten wird es ein wenig kühler, aber auch dort bleibt es bei zwei bis fünf Grad plus eher mild. Die Schneefallgrenze liegt weiterhin bei 1000 Metern.

Entwarnung in Sachen Hochwasser

Entwarnung kann Dahlstrom in Sachen Hochwasser geben. Die Pegel würden aufgrund des Tauwetters zwar weiterhin steigen, doch nicht so weit, dass Flüsse über die Ufer treten.

Für Dienstag erwartet der Meteorologe keine großen Veränderungen: viele Wolken und Regen. Doch einen Tick kühler wird es. In höheren Mittelgebirgslagen sinkt die Temperatur auf knapp über null Grad. Die Schneefallgrenze sinkt auf 500 Meter.

Wetter beruhigt sich

Am Mittwoch beruhigt sich das Wetter ein wenig, die Schauer werden weniger. Im Süden und Südwesten zeigt sich vereinzelt wohl auch mal die Sonne.

Erst am Donnerstag kehrt laut Dahlstrom ein Hauch von Winter zurück, die Temperaturen sinken.

Keine weiße Weihnacht

Doch schon in der Nacht zum Freitag wird die leichte Hoffnung auf weiße Weihnachten wieder zunichte gemacht. Ein neues Regengebiet bringt Schauer mit recht milden Temperaturen. Im Osten wird es bei ein bis zwei Grad plus weiter ein wenig kühler bleiben als im Rest der Republik.

Quelle: agr, wetter.info

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
Ihre Meinung zählt
Ihre Meinung zählt
Sie haben Fragen rund um das wetter.info Portal, oder möchten uns Tipps und
Anregungen geben? Die wetter.info Redaktion freut sich über Ihre Email.
Ihr Name
Ihre Email-Adresse
Schreiben Sie uns:
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Wolken, Regen und kaum Sonne" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Wolken, Regen und kaum Sonne" gefallen hat.

 

Die Videos von wetter.info erklären das Wettergeschehen. mehr

Anzeige
Anzeige

Anzeige